Gründung

Am 28. Mai 2005 wurde unser Angelverein in Hamburg-Lokstedt gegründet.

Wahrscheinlich der erste Angelverein in diesem Stadtteil, aber so gewiss kann ich es selbst mit 45 Jahren Lokstedter-Erfahrung nicht sagen. Unser Angelverein gilt für ganz Hamburg und das weite Umland.

Den Namen "Anglerfreunde-Nord" hatte ich recht schnell gefunden, denn der Verein sollte aus Mitgliedern aus dem gesamten Norden bestehen.

Aber noch einmal ganz zum Anfang:
Nach Unzufriedenheit im letzten Verein, dort war ich auch ein Vorstandsmitglied, kam ich von einer Vorstandssitzung zurück und war richtig sauer über die dortige Vorstandsarbeit. Dieses erzählte ich Enikö,meiner lieben Ehefrau, die wiederum kurz und knapp sagte"...gründe selbst einen Verein....", ich überlegte kurz und sagte "...aber nur wenn du dich um die Gelder kümmerst......".

Kurzum - die Idee wurde umgesetzt.

Ich suchte daher 5 weitere Sportsfreunde, die bereit waren, die Gründungsformalitäten zu erfüllen. Im Zeitraum Februar - Mai 2005 schrieb ich dann eine Satzung, formulierte die Aufnahme in den ASV Hamburg, besorgte alle notariellen Unterlagen und präsentierte auf der Gründungsversammlung allen Anwesenden das komplette Gründungspaket. Nach einer ausführlichen Erklärung zu allen Punkten, war dann die Gründung beschlossene Sache, danach folgte nur noch die Aufnahme im ASV Hamburg und los ging es im Mai 2005.

Zu mir:
Ich hatte bereits bei 3 Angelvereinen aus Schleswig-Holstein und Hamburg Erfahrungen mit div. Vorstandsarbeiten erfolgreich gesammelt und konnte diese nun in unseren neuen Verein einbringen.
An dieser Stelle möchte ich aber auch erwähnen, das ich in zwei Vereinen mit den Vorsitzenden nicht zufrieden war und daher gekündigt habe. Mein Austritt im zweiten Verein lag etwas anders, denn dort war ich kaum am Angeln und warum sollte ich für etwas bezahlen, was ich halt nicht nutzte. Auf jeden Fall habe ich in jedem Verein selbst gekündigt auch wenn es andere "Sportsfreunde" lieber anders sehen würden.
Aus allen Erfahrungen konnte ich daher einen neuen erfolgreichen Angelverein für "Jedermann" gründen.

Unsere Vereins-Philosophie gibt uns jedenfalls Recht und bestätigt mit fast 3600 Mitgliedern nach 12 Jahren der Gründung, dass diese Form der Führung des Vereins richtig sein muss.

Meine Vorliebe gilt dem Spinnangeln. Dieses ist eher eine aktive Angelei als eine wie beim „Ansitzangeln“ passive Angelei.

Dieses hat auch den Vorteil viel von der Natur zu sehen und zu erkunden. Erst durch die Angelei lernte ich die Natur besser kennen. Ob es der Buntspecht oder der Graureiher waren, ob Rehe oder Füchse. Beim Angeln sieht man mehr als manch einer so denkt.

Zu meinen Zielfischen gehört bei der Spinnangelei: der Zander oder der Hecht und wenn es an die Ostsee geht  - die Meerforelle oder der Dorsch.

Ein eigenes Gewässer besitzt unser Verein seit Mai 2009.
Und wer weitere Gewässer ab 2-3 ha zu verpachten / verkaufen hat, kann sich jederzeit bei mir melden: Handy 0173-7511204 oder Büro 040 - 56069231.

Ich wünsche unserem Verein immer viel Erfolg

Kay Stappen
2005/2007/2009/2014/2017


Social Media

Information

Büro

Anglerfreunde-Nord e.V.
Fichtenkamp 22A
22393 Hamburg
Telefon
040 - 56 06 92 31
040 - 54 80 13 84
Fax
040 - 54 80 13 85
Email
post@afnhh.de

Unsere Bürozeiten außer an den Feiertagen und in den Schulferien sind von Dienstag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr.