Unsere Spenden

Liebe Sportsfreunde,

unser Verein spendet regelmäßig seit 2008 an unterschiedliche Vereine, Organisationen oder sonstigen Einrichtungen und es sind bereits mehrere tausend Euro zusammen gekommen.

Unser Motto "Nicht nur nehmen, sondern auch geben"


Ständiges Fördermitglied seit 2014 - Die Seenotretter

Seit 2014 sind wir ein ständiges Fördermitglied für Die Seenotretter

Dieses wurde auf der Jahreshauptversammlung 2014 einstimmig beschlossen. Da wir immer mehr Boote auf der Ostsee unseren Mitgliedern bereitstellen, stelllten wir uns nicht mehr länger der Frage ob oder ob nicht.

Mit einem jährlichen Beitrag von 150 Euro freuen wir uns, dass wir diesen mutigen Personen der Seenotrettung (DGzRS) auch unterstützen können.

Im Jahr 2015 ebenfalls 150 Euro

Der Vorstand


Die Seenotretter - 2013

Liebe Sportsfreunde,
für unsere Jahresspende 2013 haben unsere Mitglieder 220 Euro gesammelt. Dieses Geld wird zu 100 % an DIE SEENOTRETTER fließen.

Die Seenotrettung ist eine der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt und wird ausschließlich durch Spenden finanziert.

Da auch unser Verein an der Ostseeküste vertreten ist, ist eine Spende an die Seenotretter bestens investiert.

Der Vorstand


Jugendfeuerwehr - 2012

Große Freude in Vierhöfen bei der Jugendfeuerwehr

Dieses Jahr konnte unser Verein (220 Euro) dazu beitragen, dass die Jugendfeuerwehr in Vierhöfen neue Wetterjacken erhielten. Gemeinsam mit der Volksbank Lüneburger Heide (gaben 400 Euro) konnte ein sehr sinnvolles Projekt umgesetzt werden.

Es gab ein großes Treffen wo zwei symbolische Schecks an den Förderverein der Feuerwehr feierlich übergeben wurden.


Hamburger Tafel - 2011

Liebe Sportsfreunde,

am 4.2.11 haben unsere damaligen Ehrenratsmitglieder Wolfgang und Michi unsere Jahresspende in Höhe von 300 Euro an die Hamburger Tafel übergeben.

Beide trafen sich am Standort der "Hamburger Tafel" in der Bramfelder Straße 102 in Hamburg.

Eine überglückliche Frau Dose, Leiterin der Einrichtung, führte sie durch die Anlage und zeigte ihnen die Lager und Tiefkühlräume, erklärte den Tagesablauf eines Fahrers, der morgens vom Hof fährt, Lebensmittel abholt, zurück kommt, ablädt und die Lebensmittel je nach Art einlagert, Konserven auf Paletten in die Halle, verderbliche Ware in die Tiefkühlung.

Alle Mitarbeiter, egal ob Fahrer, Lagerist oder die Leitung selbst arbeiten ehrenamtlich.

Die "Hamburger Tafel" existiert ausschließlich durch Spenden.

Wieder einmal haben unsere Mitglieder unserer Gesellschaft etwas zurückgeben und anderen Menschen geholfen.

Der Vorstand


Igel Aufzuchtstation - 2010

Die diesjährige Spende von unseren Mitgliedern des AFN ergab eine Summe von 220,- Euro.

Gespendet wurde das Geld an das „Komitee für Igelschutz e.V.

Wir, Sigrid und Wolfgang hatten am 24.02.2010 einen Termin mit der 1. Vorsitzenden - Frau Goroncy in der „Igel Aufzuchtstation“.

Nach einem sehr interessanten Gespräch hat Fr. Goroncy uns erzählt wie sie zusammen mit Ihrem Mann im Jahre 2009 insgesamt 1627 Igel medizinisch betreut und großgezogen hat. Dabei erzählte sie uns auch wie sich Igel immer wieder in Angelsehne vertütteln und sie selbst Angelhaken aus diesen kleinen Tierchen entfernen musste.

Unseren Mitgliedern bietet Sie exklusiv im Mai 2010 eine Führung durch die Igel Aufzuchtstation an. 

Wer sich daher für eine Führung interessiert, der melde sich bitte in unserer Geschäftsstelle.

Frau Goroncy hat sich über unsere große Spende sehr gefreut und sich mittlerweile auch mit einem sehr lieben Schreiben zusätzlich bedankt!

Infos über das „Komitee für Igelschutz e.V.“ liegen in unserer Geschäftsstelle aus.


THW-Förderverein - 2009

Das war ein sehr schöner Tag beim THW. Uns wurde der gesamte Fuhrpark gezeigt und unsere Kinder hatten viel Spass.

Der zweite Teil der Spendensammlung (150 Euro) wurde an den THW-Förderverein übergeben.

Matthias Wolf (Ortsgruppenleiter) war begeistert und gab auch gleich einen tollen Einblick in den Bereich des Ortsverbandes Hamburg Mitte.

 


Tropen Aquarium Hagenbecks Tierpark - 2009

Jeder kennt ihn und jeder war bestimmt schon mindestens einmal dort – Hagenbecks Tierpark.

Hagenbecks Tierpark ist in Deutschland einziger familiengeführter und gemeinnütziger Tierpark.

Ohne finanzielle Unterstützung ganz vieler Spender wären neue Park-Projekte wie die Elefanten-Freilaufhalle oder das Tropen-Aquarium undenkbar.

Wir meinen, unsere Spende (150 Euro) war tierisch gut.

 


Franziskustierheim - 2008

Unsere Mitglieder spendeten auf der diesjährigen Mitgliederversammlung 100 Euro für das Franziskustierheim in Hamburg. Damit haben wir als Angelverein eine neue soziale Säule in unserem Verein aufgebaut.

Der Vorstand


Social Media

Information

Büro

Anglerfreunde-Nord e.V.
Fichtenkamp 22A
22393 Hamburg
Telefon
040 - 56 06 92 31
040 - 54 80 13 84
Fax
040 - 54 80 13 85
Email
post@afnhh.de

Unsere Bürozeiten außer an den Feiertagen und in den Schulferien sind von Dienstag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr.